Sattel-Kippfahrzeuge

Sattel-Kippfahrzeuge

Langendorf gilt als fester Begriff im Fahrzeugbau. Unsere Firma existiert seit mehr als 125 Jahren. Mittlerweile zählen wir zu den international renommiertesten Produzenten des Nutzfahrzeugbaus. Das macht uns sehr stolz und verpflichtet uns zugleich.

Aus der Erfahrung gewachsen bietet unsere Kippermodellreihe Lösungen für fast jeden Einsatzbereich. Mit einer Anmeldung für unseren Newsletter halten wir Sie gerne weiterhin auf dem Laufenden: Auch in Bezug auf unsere Kippaufbauten. Sollten Sie darüber hinaus weitere Informationen zu unseren Kippern benötigen oder wünschen eine persönliche Beratung, dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Agrarkipper

Ausführungen

Erhältlich in den Längen 9.000/10.500/12.000 mm

Muldeninformation

  • Aluminiummulde: bis zu 50,7 m3
  • 9.000 X 2.440 X 2.300 mm
  • Leergewicht: ab ca. 5.800 kg
  • Nutzlast: ca. 29.200 kg
  • Aufsattelhöhe: beladen 1.220 mm

Serienmäßige Ausstattung

  • Gekröpftes Fahrgestell zur Reduzierung der Gesamthöhe bei max. Volumen
  • Bewährte Snap-Lock-Profile in gewichtsoptimierter und breiterer Ausführung
  • Gewichtsoptimierte Bodengruppe
  • Gerade Rückwand mit Doppelpendellager
  • Überarbeiteter Getreideschieber
  • Wasserdichte Rollplane
  • Palettenbreite

Ausstattungsmerkmale

  • Pneumatische Rückwandverriegelung
  • Werkzeugkästen seitlich statt Seitenanfahrschutz
  • Einhängbarer Getreideauslauf mit Auslaufsack
  • Werkzeugkasten passend für Getreideauslauftrichter
  • Pneumatischer Bodenrüttler
  • Kombinierte Doppelflügeltür, 1/3 - 2/3 Teilung mit mittigem Getreideschieber und klappbarem Querspriegel
  • Verstärkter Boden im hinteren Bereich
  • Muldenhöhen variabel
  • Ausziehbare Leiter hinten zum Einstieg in die Agrarmulde
  • Druckluftanschluss am Heck zum Reinigen des Getreideschiebers
  • Verschweißte Seitenwandprofile
  • Arbeitsscheinwerfer vorn, innen an der Stirnwand

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

Halbschalenmulde Aluminium

Seit der Bauma 2016 hat Langendorf wieder Aluminium-Halbschalenkipper auf einem robusten Stahlchassisim im Lieferprogramm. Mit dem in München ausgestellten Fahrzeug vom Typ SKA-HS 24-7,5 wird bei Langendorf somit eine lange Tradition im Bau von Aluminium-Halbschalenkippern fortgesetzt.

Das gezeigte Fahrzeug - ein Kipper ohne Schütte -  verfügt über ein Muldenvolumen von ca. 24 m³ bei einer Muldenhöhe von 1.500 mm. In der ausgestellten Ausführung wiegt die Alu-Halbschale auf einem Stahl-Chassis nur rund 4.900 kg. Die Wandstärke der Stirnwand, gefertigt aus hochfestem Aluminium, beträgt 6 mm. Innen wie außen angebrachte Trittstufen ermöglichen einen komfortablen Zugang in die Mulde. Die Seitenwände bestehen aus durchgehendem Aluminium mit 7 mm Stärke, der Boden ist durchgehend
10 mm stark und besteht aus Aluminium mit der Güte HK34.

Langendorf Alu-Halbschalen werden - wie auch die Stahl-Halbschalen -  mit der vom Kunden gewünschten individuellen Materialstärke versehen. Dabei erlaubt die Langendorf-Bauweise den Einsatz unterschiedlicher Materialstärken für den Boden und den Seitenwänden. Je nach Schüttguteinsatz finden wir mit unseren Kunden den optimalen Kompromiss zwischen Leergewicht und Haltbarkeit.

Eigene Entwicklungen im Chassis und im Aufbau, spezielle Aluminium-Legierungen für höchste Abriebfestigkeit und ein Fahrgestell, das im Gelände und auf der Straße seine Stärken ausspielt - das sind die Faktoren für Langlebigkeit in Langendorf-Qualität.

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

Halbschalenmulde Stahl

Langendorf Stahl-Halbschalen werden für den speziellen Schüttguteinsatz mit der richtigen Materialstärke versehen. Dabei erlaubt die dreiteilige Bauweise den Einsatz unterschiedlicher Materialstärken für den Boden und die Seitenwände. Die Stahlbleche aus HARDOX HB 450 verarbeiten wir zwischen 4 und 7 mm. Je nach Schüttguteinsatz finden wir somit den optimalen Kompromiss zwischen Leergewicht und Haltbarkeit.

Die Attribute der klassischen Langendorf-Kippsattel sind auch in den verschiedenen Varianten des Langendorf-Kompaktsattels vereint. Ausgestattet mit Stahl-Kastenmulde stellen die Fahrzeuge durch das zulässige Gesamtgewicht von 38 to in Verbindung mit einer Zweiachs-Sattelzugmaschine eine wirtschaftliche Alternative zum 4-Achser dar.

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

ISOXX – Halbschalenmulde Stahl

Die isolierte Stahl-Halbschalenmulde ISOXX von Langendorf – die führende Marke für den Transport von Asphalt

Die Isolierung
Seit dem 01.01.2015 dürfen nur noch Thermomulden mit fünf Messpunkten, einer Rollplane oder Verdeck und einer kompletten Isolierung der Mulde (Stirn-, Seiten-, Rückwand und Boden) in den Verkehr gebracht werden: Hier bietet Ihnen Langendorf die Lösung an – unsere Stahl-Halbschalenmulde ISOXX übertrifft die aktuellen Vorschriften der Asphalt-Verordnung.

Sie entscheiden, ob Sie bei Ihrem Neufahrzeug die komplette Isolierung inklusive Boden einsetzen wollen oder ohne Bodenisolierung den Nutzlastvorteil genießen. Bei Langendorf ist die einfache und formschöne Nachrüstlösung für die ISOXX Stahl-Halbschalenmulde bereits vorgesehen.

Die Temperaturermittlung
Gleiches gilt auch für die dann notwendige Sensorik zur Temperaturermittlung. Konstruktiv ist diese vorgesehen und lässt sich schnell und einfach nachträglich montieren oder mit dem Neufahrzeug bestellen.

Ihre Vorteile: Sie haben die freie Wahl, wann Sie das Mess-System verwenden wollen und riskieren nicht, dass bis zum Stichtag eine vorhandene Sensorik beschädigt wird.

Das Beste kommt zum Schluss: die Langendorf Stahl-Halbschalenmulde ISOXX mit vollständiger thermischer Entkoppelung der Innen- von der Außenwand ist schon ab einem Leergewicht von weniger als 5.900 kg erhältlich! Damit gewinnen Sie schon heute Investitionssicherheit für Ihr Unternehmen.

Langfristiger Werterhalt
Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch für ältere Fahrzeuge Nachrüstlösungen an. Hierzu wird Sie Ihr zuständiger Vertriebsprofi gerne persönlich beraten. Mit ISOXX von Langendorf können Sie sich schon heute für das richtige Fahrzeug und den besten Service entscheiden.

Zukunftssicher, stark im Restwert, reparaturfreundlich!
Geringes Leergewicht auch mit Isolierung, einfach und problemlos nachrüstbar. ISOXX – die führende Marke für den Transport von Asphalt – nur bei Langendorf.

Ihr Produktvorteil:

• Stahl-Halbschalenmulde ISOXX entspricht allen aktuellen Vorschriften

• komplette Isolierung inklusive Boden* (*optional)

• Sensorik zur Temperaturermittlung vorgerüstet

• schon ab einem Leergewicht von weniger als 5.900 kg erhältlich

• Nachrüstlösungen für ältere Fahrzeuge

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

Kastenmulde Alu

Kippsattelauflieger mit Aluminiummulde sind auf das Chassis konstruktiv abgestimmt, da sich der Einsatzbereich dieser Fahrzeuge in der Regel von dem der Stahlmulden unterscheidet. Eigene Entwicklungen im Chassis und im Aufbau, spezielle Aluminium-Legierungen für höchste Abriebfestigkeit und ein Fahrgestell, das im Gelände und auf der Straße seine Stärken ausspielt. Das sind die Faktoren für Langlebigkeit in Langendorf-Qualität.

Der Einsatzbereich unserer Aluminium-Kipper reicht vom Straßenbau über den Schüttguttransport bis zur Landwirtschaft, wo mit unseren Großraummulden z. B. Getreide, Mais, Rüben oder Kartoffeln transportiert werden. Speziell für die Landwirtschaft wurde, basierend auf den Anforderungen der Lohnunternehmer, der Agrar-Kipper entwickelt.

Die Attribute der klassischen Langendorf-Kippsattel sind auch in den verschiedenen Varianten des Langendorf-Kompaktsattels vereint. Ausgestattet mit Aluminium-Kastenmulde stellen die Fahrzeuge durch das zulässige Gesamtgewicht von 38 to in Verbindung mit einer Zweiachs-Sattelzugmaschine eine echte Alternative zum 4-Achser dar.

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

 

ISOXX – Kastenmulde-Alu

Die Alu-Mulde ISOXX von Langendorf – die führende Marke für den Transport von Asphalt

Die Isolierung
Seit dem 01.01.2015 dürfen nur noch Thermomulden mit fünf Messpunkten, einer Rollplane oder Verdeck und einer kompletten Isolierung der Mulde (Stirn-, Seiten-, Rückwand und Boden) in den Verkehr gebracht werden: Hier bietet Ihnen Langendorf die Lösung an – unsere Alu-Mulde ISOXX entspricht allen aktuellen Vorschriften der Asphaltverordnung.

Sie entscheiden, ob Sie bei Ihrem Neufahrzeug die komplette Isolierung inklusive Boden einsetzen wollen oder ohne Bodenisolierung den Nutzlastvorteil genießen. Bei Langendorf ist die einfache und formschöne Nachrüstlösung für die ISOXX-Alu-Mulde bereits vorgesehen.

Die Temperaturermittlung
Gleiches gilt auch für die dann notwendige Sensorik zur Temperaturermittlung. Konstruktiv ist diese vorgesehen und lässt sich schnell und einfach nachträglich montieren.

Ihre Vorteile: Sie haben die freie Wahl, wann Sie das Mess-System verwenden wollen und riskieren nicht, dass bis zum Stichtag eine vorhandene Sensorik beschädigt wird.

Das Beste kommt zum Schluss: die Langendorf Alu-Mulde ISOXX mit vollständiger thermischer Entkoppelung der Innen- von der Außenwand ist schon ab einem Leergewicht von weniger als 4.800 kg erhältlich! Damit gewinnen Sie schon heute Investitionssicherheit für Ihr Unternehmen.

Langfristiger Werterhalt
Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch für ältere Fahrzeuge Nachrüstlösungen an. Hierzu wird Sie Ihr zuständiger Vertriebsprofi gerne persönlich beraten. Mit ISOXX von Langendorf können Sie sich schon heute für das richtige Fahrzeug und den besten Service entscheiden.

Zukunftssicher, stark im Restwert, reparaturfreundlich!
Geringes Leergewicht auch mit vierseitiger Isolierung, einfach und problemlos mit der Bodenisolierung nachrüstbar. ISOXX – die führende Marke für den Transport von Asphalt – nur bei Langendorf.

Ihr Produktvorteil:

• Alu-Mulde ISOXX entspricht den aktuellen Vorschriften

• komplette Isolierung inklusive Boden* (*optional)

• Sensorik zur Temperaturermittlung vorgerüstet

• schon ab einem Leergewicht von weniger als 4.800 kg erhältlich

• Nachrüstlösungen für ältere Fahrzeuge

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

Stahl-Großraummulde

Große Stahlmulden in gesickter Kastenbauweise werden z.B. für Schrotttransporte eingesetzt. Auch hier liefern wir die richtige Kombination von Materialgüte und Materialstärke für eine lange Lebensdauer der Langendorf-Kipper. Dank der unterschiedlichsten Kombinationsmöglichkeiten zwischen Aufbau und Chassis können wir aus unserem Standard-Baukasten sehr schnell das für Ihren Einsatzzweck optimale Fahrzeug auch kurzfristig liefern.

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

LKW-Aufbauten Alu

Sie sind robust und zuverlässig. Langendorf fertigt für alle renommierten LKW-Hersteller von mehrachsigen Fahrgestellen die passenden Kippaufbauten. Ob als Hinterkipper mit Aluminium-Kastenmulde oder als Dreiseitenkipper - fragen Sie Ihren LKW-Hersteller nach Langendorf-Kippaufbauten! Selbstverständlich liefern wir auch fertige Aufbau-Kits zu dem Service-Partner Ihrer Wahl.

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

LKW-Aufbauten Stahl

Sie sind robust und zuverlässig. Langendorf fertigt für alle renommierten LKW-Hersteller von mehrachsigen Fahrgestellen die passenden Kippaufbauten. Ob als Hinterkipper mit Stahl-Halbschale, oder als Dreiseitenkipper - fragen Sie Ihren LKW-Hersteller nach Langendorf-Kippaufbauten! Selbstverständlich liefern wir auch fertige Aufbau-Kits zu dem Service-Partner Ihrer Wahl.

 Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.

LKW-Aufbauten ISOXX Stahl

Sie sind robust und zuverlässig. Langendorf fertigt für alle renommierten LKW-Hersteller von mehrachsigen Fahrgestellen die passenden Kippaufbauten. Ob als Hinterkipper mit Stahl-Halbschale, oder als Dreiseitenkipper - fragen Sie Ihren LKW-Hersteller nach Langendorf-Kippaufbauten! Selbstverständlich liefern wir auch fertige Aufbau-Kits zu dem Service-Partner Ihrer Wahl.

Das LANGENDORF Gesamtprogramm können Sie sich hier ansehen.