Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Produkte

SOLID-Halbschalenmulde Aluminium

Zurück

Seit der Bauma 2016 hat Langendorf wieder Aluminium-Halbschalenkipper auf einem robusten Stahlchassis im Lieferprogramm. Mit dem in München ausgestellten Fahrzeug vom Typ SKA-HS 24-7,5 wird bei Langendorf somit eine lange Tradition im Bau von Aluminium-Halbschalenkippern fortgesetzt.

Das gezeigte Fahrzeug - ein Kipper ohne Schütte -  verfügt über ein Muldenvolumen von ca. 24 m³ bei einer Muldenhöhe von 1.500 mm. In der ausgestellten Ausführung wiegt die Alu-Halbschale auf einem Stahl-Chassis nur rund 4.900 kg. Die Wandstärke der Stirnwand, gefertigt aus hochfestem Aluminium, beträgt 6 mm. Innen wie außen angebrachte Trittstufen ermöglichen einen komfortablen Zugang in die Mulde. Die Seitenwände bestehen aus durchgehendem Aluminium mit 7 mm Stärke, der Boden ist durchgehend
10 mm stark und besteht aus Aluminium mit der Güte HK34.

Langendorf Alu-Halbschalen werden - wie auch die Stahl-Halbschalen -  mit der vom Kunden gewünschten individuellen Materialstärke versehen. Dabei erlaubt die Langendorf-Bauweise den Einsatz unterschiedlicher Materialstärken für den Boden und den Seitenwänden. Je nach Schüttguteinsatz finden wir mit unseren Kunden den optimalen Kompromiss zwischen Leergewicht und Haltbarkeit.

Eigene Entwicklungen im Chassis und im Aufbau, spezielle Aluminium-Legierungen für höchste Abriebfestigkeit und ein Fahrgestell, das im Gelände und auf der Straße seine Stärken ausspielt - das sind die Faktoren für Langlebigkeit in Langendorf-Qualität.