Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ok

Branchen-News

  • Von Robert Otto
  • 18. Dezember 2018

Bundesregierung äußert sich zu Dieselfahrverboten

Verstöße gegen streckenbezogene Fahrverbote sollen im Regelfall mit einem Verwarngeld von 20 Euro sanktioniert werden. Wer trotz Verbot mit einem Lkw unterwegs ist, zahlt 75 Euro. Lesen Sie hier weiter: https://transport-online.de

Zurück


Diesen Artikel weiterempfehlen:


Informiert bleiben:
Newsletter abonnieren