Bis

85 t

Gesamtgewicht

 

2

Königszapfenpositionen

Bis

13.500 mm

Ladebettlänge

Ab

780 mm

Ladehöhe

SATÜ

Sattel-Tieflader mit oder ohne Radmulden – überfahrbar

Serienmäßig:

Diverse Rampenvariationen

Diverse Bodenmaterialien

Diverse Verzurrkonzepte

Werkzeug- und Staukästen konfigurierbar

Optional:

Radmulden in diversen Tiefen

Ladebettverbreiterung

Bordwände

Seilwinde

Hydraulische Abstützung

Auflagebock-Langmaterial

Steckbarer Anfahrkeil

Rungen

SATÜ


Sattel-Tieflader mit oder ohne Radmulden – überfahrbar


Kompakt, wendig und für ein breites Einsatzspektrum geeignet.

Im Einsatz

Showroom
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zur Übersicht
Beratung und Vertrieb
Deutschland / International